logo

Čertův kámen

17   5

GPS: 50.9139650N, 14.445398

Über den Ort

Unsere Herrschaft ist voll mit Legenden, Geheimnissen und seltsamen Geschichten! Eine solche Geschichte fand im Khaa Tal statt, wo sich ein Geselle, der sich der Hölle verschrieben hat, mit einem Teufel traf, der ihn eben laut Vertrag in die Hölle bringen wollte. Aber der Geselle war schlau wie ein Fuchs und hat den Teufel noch um ein letztes Gefallen gebeten und nämlich darum, dass er einen Steinblock auf die ursprüngliche Stelle, einen hohen Felsen zurückbringen möchte, von der er auf den Weg vor nicht so langer Zeit runterfiel. Der Teufel stimmte zu. Aber als der Geselle den Felsengipfel bestieg, kehrte er nicht zum Teufel zurück, sondern ging er weiter durch das Kirnitztal bis nach Sachsen. Der Teufel wütete und hat das Feuer gespien, jedoch zwecklos. Oft hat sich danach noch der Teufel da gezeigt in einer Form des Feuerdrachen. Na und den Steinblock, der auf den Felsen zurückgebracht wurde, sagt man nicht anders als Teufelsstein.

Vildas Tipp: Möchte die gnädige Gesellschaft mehrere alte Geschichten und seltsame Erzählungen aus unserer Herrschaft kennenlernen, dann soll diese Gesellschaft nach dem Buch Landeskunde des Schluckenauer Zipfels forschen. Im Anhang der Landeskunde findet man 59 Sagen und Geschichten, die sicherlich nicht langweilen werden. Dann weicht man vielleicht einigen Stellen aus …

 

Fotos

Karte

Kommentare

27. 9. 2020 13.06   5

Supr!

16. 1. 2020 09.26   5

6. 8. 2017 21.32   5

hledali jsme Kyjovske údolí a našli toto

12. 6. 2017 09.14   5

Hezké

trojlogo