logo

Bagger 1452

0

GPS: 51.067478, 14.957831

Über den Ort

Räuber lieben ja große Geräte, in denen man viel mitnehmen kann. Der Bagger hier ist da genau nach meinem Geschmack. Der Bagger 1452 ist ein Schaufelradbagger am ehemaligen Tagebau Berzdorf. Da, wo heute der große See zu sehen ist, war bis in die 1990er Jahre ein großer Tagebau, in dem Kohle abgebaut wurde. Der Verein Bergbaulicher Zeitzeugen Berzdorf - Oberlausitz e.V. erhält den Bagger und anderes Gerät, mit dem damals hier gearbeitet wurde. Heute kann das Monstrum aus Eisen von Touristen besucht werden. Der Schaufelradbagger des Typs SRs 1200 wurde im Jahr 1971 im Tagebau Berzdorf in Betrieb genommen. Er lief elektrisch und hatte eine Leistung von 1650kW, das ist umgerechnet die Kraft von 2213 Pferden. Der Bagger ist insgesamt 75m lang und 33,5m hoch, wiegt 1940 Tonnen und konnte in der Stunde 4000 Kubikmeter gewachsenen Boden abbauen. Drei Leute arbeiten auf dem Bagger. Habt ihr so ein großes Teil schon mal gesehen? 

Karte

trojlogo