logo

Alte Wasserkunst

5   5

GPS: 51.180836, 14.421567

Über den Ort

Als ich hier damals in der Gegend aktiv war, stand die Alte Wasserkunst schon an dieser Stelle. Das Leben in der Stadt war ja nie meine Sache! Wie nobel die Menschen es sich 1558 schon gemacht hatten: damit das Wasser nicht nur unten an der Spree zu haben war, sondern auch oben in den vornehmen Häusern der Bürger, wurde der Turm gebaut, der insgesamt 47m hoch ist, das sind 7 Etagen übereinander! Weil der Wasserbedarf in der Stadt schnell anwuchs, wurde die Wasserkunst immer wieder erweitert: 1597 kam ein zweites Schöpfwerk hinzu, 1606 wurde eine neue Wasserkunst daneben errichtet und schon 1798(!) wurden die hölzernen Rohre durch Eisenrohre ersetzt. Weil der Turm auch Teil der Stadtbefestigung war, hat er im unteren Teil auch einen Wehrgang. Das finde ich als Räuber natürlich schon wieder beeindruckend. Aber auch wenn ich kein Stadträuber bin: die Menschen hier hatten schon Phantasie und haben mit großer Kunst Ihre Wasserkunst gebaut!

Karte

Kommentare

12. 5. 2018 19.25   5

muß man gesehen haben

trojlogo